ankotzen an·kotzen

vt
vulg

es kotzt mich an — it makes me sick


Deutsch-Englisch-Wörterbuch mini. 2015.

Look at other dictionaries:

  • ankotzen — ↑ kotzen …   Das Herkunftswörterbuch

  • kotzen — Vsw std. vulg. (15. Jh.) Stammwort. Auch als koptzen, also wohl eine Intensivbildung * koppetzen zu koppen. Partikelverb: ankotzen. ✎ Lokotsch (1975), 101. deutsch d …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • kotzen — kotzen: Der derbe Ausdruck für »sich übergeben« ist wahrscheinlich im 15. Jh. aus koppezen entstanden, das eine Intensivbildung zu spätmhd. koppen »speien« ist (beachte mdal. koppen »Luft abschlucken, rülpsen«). Aus dem Verb rückgebildet ist… …   Das Herkunftswörterbuch

  • ankotzen — ankotzenv 1.jnankotzen=jnderbausschimpfen,anherrschen.⇨kotzen.DabeifallenderbeAusdrückemit»Kotz «.Sold1914ff,danachauchziv. 2.jnankotzen=jnbeschießen.⇨kotzen.Sold1914ff. 3.eskotztmichan=eswidertmichan.Eigentlichsovielwie»eserregtBrechreiz«.1914ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.